Dynamische Expansion bei LUX*

prnews24.com

The Lux Collective kündigt ehrgeizige Expansionspläne im Nahen Osten, Südostasien und Europa an

Mit Blick auf das Jahr 2023 und darüber hinaus, hat The Lux Collective vier innovative Projekte für seine Luxus-Flaggschiffmarke LUX* vorgestellt. Reisende, die malerische Landschaften und kulturelles Erbe suchen, können bald die Wüste von Sharjah in gleich zwei neuen Resorts, dem LUX* Al Jabal und dem LUX* Al Bridi, erkunden. Auf diejenigen, die vom Inselleben träumen, warten die vom Dschungel umhüllten Küsten des LUXNAM* Phu Quoc in Vietnam. Eine weitere Eröffnung ist in Südfrankreich geplant: Im LUX* Marseillan erlebt man Art de Vivre zwischen Weinbergen und mit Panoramablick auf das Mittelmeer.

„Mit unseren preisgekrönten Resorts verspricht LUX* eine andere Art von Luxus; eine, die unseren Gästen hilft, das Leben während ihres Aufenthalts zu feiern. Wir definieren den modernen Stil von Luxus neu und freuen uns darauf, unsere globale Präsenz auf neue Ziele auszuweiten. Als führendes Unternehmen der Hotelbranche werden wir auch weiterhin außergewöhnliche Erlebnisse für unsere Gäste schaffen, indem wir ihnen unter anderem einen hervorragenden Service in einem wunderschön gestalteten Ambiente bieten“, so Paul Jones, Chief Executive Officer von The Lux Collective.

Naher Osten – LUX* Al Jabal und LUX* Al Bridi, Sharjah

Majestätische Moscheen, belebte Souks und Kunstgalerien haben dem jahrhundertealten Sharjah die UNESCO-Auszeichnung „Kulturhauptstadt der arabischen Welt“ eingebracht. Kunst- und Designliebhaber können sich an den reichen Traditionen, der pulsierenden Kreativszene und dem historischen Stadtzentrum erfreuen.

Das neue LUX* Al Jabal, das Anfang 2024 eröffnet, ist ein Rückzugsort mit 45 Zimmern in Hanglage, der sich über den Stränden von Khorfakkan und Luluya befindet und einen Blick auf den Golf von Oman bietet. Khorfakkan liegt in einer sichelförmigen Bucht, die mit ihren Sandstränden, Korallentaucher und Strandliebhaber anzieht. Das 18,7 Hektar große Strandresort im Boutique-Stil fügt sich in seine Umgebung ein, indem es sich architektonisch von der natürlichen Landschaft inspirieren lässt und lokale Designs einbezieht. Auf der Speisekarte stehen hochwertige lokale Zutaten und die für LUX*’s Keen On Green charakteristische gesunde vegane Küche. Das Hotel verfügt über Suiten mit einem Schlafzimmer für Alleinreisende und Paare bis hin zu Suiten mit drei Schlafzimmern für eine Gruppe von Reisenden sowie eine königliche Suite mit Privatpool und Butler-Service. Die Gäste haben exklusiven Zugang zum Privatstrand, erstklassige gastronomische Angebote, erholsame LUX* ME Spa- und Wellness-Behandlungen, sowie Aktivitäten für Kinder.

Komplettiert wird das Eröffnungsduo durch das LUX* Al Bridi, das einen Blick auf das 1.690 Hektar große Naturschutzgebiet des Sharjah-Safari-Projekts in der Stadt Al Dhaid bieten wird: das größte Safari-Gebiet der Welt außerhalb Afrikas. Der Park, der über 50.000 Tiere beherbergt, verfügt über einen natürlichen See und bietet eine Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen sowie ein von sachkundigen Führern geleitetes Safaricamp. Das LUX* Al Bridi bietet 35 luxuriöse Zeltunterkünfte im Safari-Stil, ein LUX* ME Spa und ein Entdeckungszentrum, in dem man in Zusammenarbeit mit der Umwelt- und Schutzgebietsbehörde an Initiativen zum Schutz der Tiere teilnehmen kann. Kinder können auf der nahe gelegenen Al Dhaid Farm, dem ersten Streichelzoo der Stadt, bei interaktiven Aktivitäten etwas über Nutztiere lernen.

Südostasien – Ein einzigartiger Rückzugsort über dem Wasser mit LUXNAM* Phu Quoc in Vietnam

Das LUXNAM* Phu Quoc, das Ende 2024 eröffnet, wird das erste Überwasser-Resort auf der vom Dschungel umschlossenen Insel Phu Quoc vor der Küste Vietnams sein. Das Resort mit nur 126 Villen wird aus zwei Bereichen bestehen, die durch einen 2 km langen Steg über der ruhigen Lagune verbunden sind. Das LUXNAM* Phu Quoc ist ein modernes Resort im maledivischen Stil, das über den Gewässern und Korallenriffen des Kien Giang Biosphärenreservats thront und sich beim Design von neu interpretierten vietnamesischen Traditionen inspirieren lässt. Neben dem Bau in Harmonie mit der Natur und der Artenvielfalt ist die Nachhaltigkeits-DNA der Gruppe in dem drachenförmigen Resort durchdacht integriert. Die Gäste haben die Wahl zwischen 109 Überwasservillen (die meisten mit privatem Pool), 13 Poolvillen am Strand, zwei Penthäusern und zwei Poolvillen am Strand. Darüber hinaus bietet das Resort Restaurants mit innovativer Weltklasse-Küche, ein Spa, ein Fitnesscenter, vier Swimmingpools und einen Kinderspielplatz.

Europa – Art de Vivre im LUX* Marseillan, Frankreich

Im Jahr 2024 wird sich The Lux Collective mit der Eröffnung des LUX* Marseillan, Frankreich auch nach Europa wenden. Zwischen den Pyrenäen und der Provence gelegen, grenzt das Resort an den Salzwassersee von Thau und das Mittelmeer. Inspiriert von der traditionellen Architektur der malerischen südfranzösischen Bauernhäuser, wird es mit einer modernen Ausstrahlung interpretiert. LUX* Marseillan verkörpert die französische Art de Vivre und wird Meer, Sonne, Spa und Wein vereinen.

The Lux Collective, das seine globale Präsenz ausbaut, verwaltet derzeit ein Portfolio von 16 Resorts und Hotels in China, auf den Malediven, Mauritius und der Ile de la Reunion. Weitere 11 Hotels befinden sich in Europa, Asien und im Nahen Osten in der Entwicklungsphase.

The Lux Collective ist ein globaler Hotelbetreiber mit Sitz in Singapur und verwaltet die Marken LUX*, SALT, Tamassa, SOCIO und Cafe LUX*. Weitere von The Lux Collective gemanagte Immobilien sind das Hotel Le Recif, Reunion Island sowie die Ile des Deux Cocos, eine private Insel vor Mauritius. Erfolgreiche Hospitality-Erlebnisse entstehen durch harte Arbeit, Leidenschaft und die Zusammenarbeit von Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. The Lux Collective arbeitet mit einigen der leidenschaftlichsten und kreativsten Denker und Macher zusammen. Zusammen mit ihren Teammitgliedern, Stakeholdern und Partnern kreieren und bieten sie einige der führenden Hospitality-Erlebnisse der Welt. Den Menschen in den Vordergrund zu stellen, ist der Kern der Kultur von The Lux Collective und bleibt gleichzeitig seinen Werten treu, leidenschaftlich, verantwortungsbewusst und innovativ zu sein. www.theluxcollective.com

Kontakt
KPRN network
Anna Koppe
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
00491736778177
koppe.anna@kprn.de
www.kprn.de

Bildquelle: @ The Lux Collective

Der Beitrag Dynamische Expansion bei LUX* erschien zuerst auf prnews24.com.

Zur Quelle wechseln
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …